iPhone 4 – Neuerungen

Steve Jobs präsentiert das neue iPhone 4G, das auch unter dem Namen iPhone HD geführt wird. Sehr oft wird das neue iPhone Modell jedoch nur abgekürzt iPhone4 genannt. Beim Design des kultigen Mobiltelefons sowie beim Display, im Vergleich zum vorherigen Modell, hat sich einiges getan. Die Form des iPhone 4 ist um einiges eckiger als die des Vorgängers der Apple Generation. Das iPhone 4G wird als das flachste und somit dünnste Smartphone auf dem internationalen Markt bezeichnet (mit einer Dicke von 9,3 Millimetern). Das kantige Design, dass die Erscheinung des neuen iPhone prägt, wird mit einem Metall Rahmen und einem aus Glas verarbeiteten Rückgehäuse verarbeitet. Der Rahmen auf dem Material Metall wird auch zum Teil als Antenne genutzt. Alle Knopftasten des neuen Modells sind ebenfalls aus Metall gefertigt.

Der Vergleich zum iPhone 3GS lohnt sich auch hinsichtlich des Displays. Mit einer 326 Pixel Auflösung per Inch besitzt das neue iPhone 4G eine Anzahl von 960×649 Bildpunkten. Kombiniert mit einer vergrößerten Bildschirm Diagonale von 3,5 Zoll, sorgt das neu eingeführte Modell 4G für mehr Schärfe und Kontrast. Das Kontrast Verhältnis wird von Apple als 800 zu 1 (800:1) angegeben, welches ein Vierfaches von dem entspricht, dass das vorherige iPhone Mobiltelefon Modell zu bieten hatte. Die vorherigen genannten Neuerungen beim iPhone 4G gegenüber dem älteren iPhone 3GS sind also zusammengefasst vor allem das dünnere Erscheinungsbild von circa 9 Millimetern, einer verglasten Rückseite und einer schärferen Bildschirm Auflösung. Auch hat sich beim neuen Modell an der internen Kamera etwas getan. Mit einer 5-Megapixel Kamera mit integrierten LED Licht Sensor, wirbt das neue iPhone 4G Modell mit besseren Aufnahme Möglichkeiten bei verschlechterten Lichtverhältnissen. Ein neues Feature das die 4G Kamera ermöglicht ist das WLAN Video Telefonat zwischen beidseitigen iPhone Besitzern. Speichermöglichkeiten belaufen sich auf 32 Gigabyte, so wie es auch schon beim Vorgänger Modell begrenzt wurde (keine zusätzlichen externe Speichervergrößerung möglich). Eine weitere Neuerung ist das Betriebssystem, von welchem sich das Mobiltelefon bedient. Vorher iOS 4 genannt, ist das iPhone 4G mit der Version OS 4.0 integriert. Eine abgeänderte Struktur und Funktionen sind zum Beispiel das Multitasking oder der zentralen Posteingang, sowie die Möglichkeit iBooks zu öffnen. Offiziell ist der Verkaufspreis auf Grund von verschiedenen technischen Neuerungen, Verbesserungen und Upgrades um circa 60 Euro angehoben worden (im Vergleich zu dem Vorgänger des iPhone 4G). Zu Beginn nur in schwarzem Design in Deutschland erhältlich, werden auch bald andere Farben zu einem geringen Aufschlag, wie zum Beispiel Grün oder Rosa, angeboten.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
iPhone 4 - Neuerungen, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Ähnliche Artikel: